Båtstø Camping in Elgå ****

Diesen Platz haben wir im August 2018 mit unserem Wohnwagen besucht. Die Übernachtung hat hier 280.-kr mit Strom gekostet. Duschen kosten 5.- bzw. 10.-kr, wobei man für 10.-kr 4 Minuten Wasser bekommt. Es gibt auch verschiedene gemütlich wirkende Hütten zu mieten.

Der Platz ist gepflegt, liegt direkt am Femunden See und wirkt gemütlich. Es gibt eine „Fjøsstuggu“, ein Aufenthaltsraum in einem alten Stallgebäude, mit uriger Einrichtumg. Hinter dem Gebäude kann man den Hühnern beim Picken zuschauen.

Die sanitären Einrichtungen sind ok, es gibt aber nur jeweils eine Dusche für jedes Geschlecht. Allerdings war während unseres Besuches eine Erweiterung des Sanitärgebäudes in der Bauphase.

Fussläufig erreicht man den Ort Elgå mit dem Nationalparkcenter, einem Einkaufsladen, Touristenhütte sowie der Anlegestelle der Femund II, welche einen über den See schippern lässt. Viele Wanderwege führen direkt vom Platz aus in Richtung Nationalpark. Zur bewirtschafteten Hütte Skuvuriset kann man z. B. in 2,5 Stunden wandern und dort essen oder übernachten.

Achtung, der Weg zum Platz führt (wenn man nicht aus Schweden kommt) ein paar Kilometer über eine holprige Schotterpiste, ehe die Straße wieder bis Elgå asphaltiert ist.

Wir geben dem Platz eine Bewertung von 4 von möglichen 5 Sternen.

Google maps: https://goo.gl/maps/ZUEneiiYgNF2

Website: batstocamping.no

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .