Nesset Camping – Rørvik ****

Der Platz liegt ca. 2 km vom Stadtzentrum und dem Hurtigruten Anleger entfernt. Täglich fährt die Hurtigrute um 20:30 Uhr ein und man kann vom Campingplatz zuschauen.

Der Platz ist sehr weitläufig, aber über ein sehr schönes Gelände. Es gibt genügend Stromanschlüsse und jeder findet einen Platz nach seinen Wünschen. Es gibt ein Sanitärgebäude, welches am Ende des Platzes bei den Hütten gelegen ist und daher leider teilweise etwas weit entfernt liegt. Gute Fischmöglichkeiten am Meer. Sehr gute Duschen, mittelmäßige Toiletten.

Wir haben für eine Nacht im VW Bus mit Strom 200 NOK gezahlt. Duschen kostete 10 NOK/5 Min. Es gibt überall kostenlosen WLAN-Zugang auf dem Gelände. Die Schranke wird um 23 Uhr geschlossen, das Gelände ist teilweise videoüberwacht. Wir haben den Platz im Juni 2012 besucht.

Unsere Wertung: ****

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Timo on 13. Februar 2015 at 13:56

    Nachdem der Eigentümer im vergangenen Jahr verstorben ist und noch nicht bekannt war, ob der Platz weiter geführt wird, würde mich Interessieren ob vielleicht jemand weiß, ob der Platz auch 2015 wieder geöffnet sein wird?!

    • Matze on 19. Februar 2015 at 01:01
      Author

    Da weiß ich leider nix zu und konnte auch im Netz nix finden. Vielleicht weiß jemand im Norwegen-Freunde Forum etwas?

    • Axel Samel on 17. März 2015 at 11:32

    Hab heute da angerufen, bin nächste Woche dort!!! Gibt ihn also noch.

    • Matze on 17. März 2015 at 13:30
      Author

    Super! Viel Spass und danke fuer die Info!

    • Jutta on 21. Januar 2017 at 13:24

    Es geht weiter mit dem Campingplatz, wir fahren dieses Jahr im Sommer wieder hin.

    • Wolfgang und Kerstin on 12. April 2017 at 22:44

    Super Platz. Stellplätze mit toller Aussicht auf den Fjord (Schiffe gucken inklusive). Dort gibt es alles was das Anglerherz höher schlagen lässt.
    Wir sind ab 05.Mai wieder dort.

    • Arno on 28. Juni 2017 at 21:20

    War dieses Jahr im Mai auch auf dem Campingplatz und werde wieder hinfahren weil die Betreiberin nett ist und wir
    herausgefunden haben das es auch noch Ferienwohnungen zu mieten gibt .

    • Armin on 11. Juli 2017 at 09:45

    Der Platz ist weiterhin geöffnet, aber leider sind die Übernachtungspreise jedes Jahr erheblich gestiegen. 2015-180NOK, 2016-220NOK und 2017-250NOK. Die Besitzerin hebt die Preise recht unverschämt an, obwohl sich am Leistungsumfang nichts ändert.

    • Matze on 17. Juli 2017 at 23:29
      Author

    Danke für die Info 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.