Tag: Porsanger

The Original Icon of Wild Caribou bei Lakselv

Wer uns verfolgt, weiß sicher, dass wir unser erstes Jahr nach unserer Auswanderung in der Finnmark bei Lakselv gelebt haben. Nicht selten haben wir ein wenig Sehnsucht nach der Finnmark mit ihrer einzigartigen Landschaft und nicht zuletzt den vielen Rentieren. Umso toller fanden wir, als wir hörten, dass unsere Freunde Sandrine und Kai-Simon aus Lakselv …

Continue reading

Silfar Canyon

Ungefähr 50 km mit dem Auto von Lakselv entfernt, liegt kurz hinter Børselv an der RV 98 der Silfar Canyon. Ein Schild an der Straße lässt einen die Einfahrt auf den kleinen Schotterweg zum Parkplatz eigentlich nicht verfehlen. Dort angekommen, folgt man dem Pfad am Plumpsklo vorbei. Nicht lange und man hört auch schon das …

Continue reading

Wanderung zur Mutingshytta

Die Mutingshytta ist eine recht neue, kleine Übernachtungshytte in der Porsanger Kommune in den Bergen beim Brennelvdalen. Wir haben die Wanderung Ende Mai 2014 gemacht. Je nach Wandergeschwindigkeit und Startpunkt benötigt man ca. 2-3 Stunden zur Mutingshytta. Es gibt einige Wege und Startpunkte rund um das Brennelvdalen, um zur Hütte zu gelangen. Als guter Startpunkt …

Continue reading

Nordlicht- und Winterfotos

Da uns nach dem Umzug nun wieder eine brauchbare Internetverbindung zur Verfügung steht, konnte ich endlich in Ruhe meine Bilder sichten und habe auf meiner Website Friedrich.Photography ein paar Nordlichtbilder und Winterbilder der letzten Monate veröffentlicht. Viel Spaß beim Ansehen!

Unsere neue Unterkunft

Klein, aber fein ist unser neues vorübergehendes Zuhause. Hier in Brennelv bei Lakselv wohnen wir nun mindestens bis August umgeben von herrlicher Natur. Aus unserem Fenster blicken wir auf die gegenüberliegenden Berge und hinab ins Tal auf den Fluß. Spaziergänge, Wanderungen, Radtouren, Jogging starten wir direkt von unserem Heim aus in die weitläufige Natur. Steffi …

Continue reading

Die ersten Hundeschlittentouren

Nach drei Wochen Hundesitting, ist die Chefin jetzt seit über einer Woche wieder zu Hause und wir konnten die ersten Fahrten mit dem Hundeschlitten machen. Viel neuer Schnee ist nicht mehr gefallen, aber die Umgebung ist ausreichend gezuckert. Durch vereinzelte Tage mit Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt taute es jedoch zwischendurch ab und zu mal …

Continue reading

Die ersten Wochen in Lakselv

Bei unserer Ankunft wurden wir mit Essen von Marit empfangen. Es gab Lamm und Kartoffeln. Am ersten Tag waren wir dann insgesamt drei mal bei der Polizei. Steffi hat bisher keine Registrierungsbestätigung o. a. erhalten. Wie sich dann rausstellte hat sie bisher nur eine vorläufige Personennummer erhalten (ohne die hier in Norwegen gar nichts läuft) …

Continue reading